Unsere Top 3 Empfehlungen für dich

Wir haben dir hier mal unsere 3 Empfehlungen zusammengestellt. Alle 3 Tischräucheröfen sind aus Edelstahl und haben eine super Qualität. Wenn du weitere Informationen suchst, bieten wir dir ebenfalls eine ausführliche Kaufberatung. Solltest du einen dieser 3 Räucherofen kaufen wollen, klicke einfach auf den Button und gelange direkt zu Amazon.

Für Sparfüchse
  • Der ideale Tischräucherofen für Einsteiger und gelegentliches Räuchern. Qualität zum Schnäppchenpreis. Ein Edelstahl Räucherofen mit eingebautem Thermometer für genaue Temperaturanzeigen! Gelegendliches Räuchern kleiner Mengen ist sogar in deiner Wohnung möglich. Was wartest du also noch ? Du wirst die Entscheidung nicht bereuen.
Qualität & Preiswert
  • Mithilfe dieses Tischräucherofens erhälst du das einzigartige Geschmackserlebnis, weshalb du dich dem Räuchern verschrieben hast. Optimales Heißräuchern an einem lauen Sommerabend, mit der Familie auf der Terasse sitzend. Der Räucherofen steht direkt auf dem Tisch und jeder kann das bezaubernde Aroma des frischen Räucherfischs einatmen.
Edelstahl Markenofen
  • Ein super handlicher Tischräucherofen mit Markenqualität. Ein sensationelles Preisangebot! Ein super Ofen aus Edelstahl für ein exzellentes Räuchern von bis zu 8 Forellen (eher 4 "Normalgroße"). Nimm diesen Tischräucherofen überall hin mit. Dank Gasheizung als Hitzequelle bist du sogar unabhängig von externen Stromquellen. Besser geht es nimmer.

Tischräucherofen kaufen? Wieso, Weshalb, Warum ?

Räuchern ist dein Hobby? Du wohnst aber in einer Wohnung ohne Garten bzw. hast nicht die Möglichkeit einen großen Räucherofen irgendwo aufzustellen ? Einen Tischräucherofen kaufen und die Sache ist gegessen. Hiermit kannst du selbst in der Wohnung oder auf dem Balkon perfekt, kostengünstig kleinere Mengen räuchern.

Für wen eignet sich ein Tischräucherofen ?

Hierzu einmal 3 unterschiedliche Szenarien, welche räucherbegeisterten Menschen einen Tischräucherofen kaufen sollten…. Welcher Typ bist du ?

Du bist leidenschaftlicher Angler und gehst dann auch gerne mal für ein ganzes Wochenende an deine Angelstelle, nimmst ein Zelt mit um dort gemütlich zu campen und in aller Seelen Ruhe dein leckeres Abendessen, eine schöne, fette Forelle zu fangen. Jetzt willst du deinen Fang auch noch räuchern.

Natürlich kannst du nicht dein ganzes Räucherrepetoire mitnehmen… Was eignet sich hier also besser, als ein kleiner, mit Petroleum betriebener Tischräucherofen für 2-4 Fische… Unabhängig von Stromquellen, genau die richtige Größe um ihn problemlos zu tragen, wie könnte es besser sein…

Angler am Abend

Du als Hobby Angler hast deine Leidenschaft im Räuchern gefunden. Problem ist allerdings, dass du Zuhause keinerlei Platz hast, einen Räucherschrank aufzustellen und kein Garten um eine qualmende Räuchertonne zu betreiben. Du wohnst beispielsweise in der Großstadt in einem Hochhaus in einer 2-3 Zimmer Wohnung mit einem kleinen Balkon.

Zum Glück gibt es den kleinen Tischräucherofen durch den du deinem Hobby zum Glück auch hier nachgehen kannst. Der Tischräucherofen produziert kaum Qualm und kann ganz unbemerkt auf dem Balkon sein Werk vollbringen. Er beschert dir ein perfektes Ergebnis auch ohne viel Aufwand…

Du, als Liebhaber geräucherten Fischs, triffst dich am Abend gerne mal mit Freunden, lädst Nachbarn ein oder willst einfach gemütlich mit deiner Familie in kleiner Runde die Ruhe genießen… Dann ist ein Tischräucherofen eine willkommene Lösung. Ohne viel Rauch zu machen, kann er einfach auf dem Gartentisch stehen und du kannst in gemütlicher Runde deinen frischen Räucherlachs genießen. Eine kleinere Menge von 3 – 6 Fischen passen auf einmal in einen Tischräucherofen dieser Art.

Egal, aus welchem Grund du dich für einen Tischräucherofen entscheiden solltest, die Vorteile liegen auf der Hand. Leichte Handhabung, Transportabel und vergleichsweise günstig sind sie immer…

Unbedingt einen Tischräucherofen aus Edelstahl kaufen!

Es gibt Tischräucheröfen aus Edelstahl, aber auch aus viel preiswerterem Alu oder verzinktem Blech. Die Alu oder Blech Variante ist zwar günstiger, hat aber auch entscheidende Nachteile… Aluminium oxidiert nämlich schnell, was dein Räucherergebnis beeinflusst. Außerdem ist Alu nicht sehr widerstandsfähig.

Bei verzinktem Stahlblech gibt es ein viel schlimmeres Problem. Sobald die äußere, dünne Zinkschicht auch nur leicht beschädigt ist, können evtl. giftige Gase entstehen, da die verwendeten Stoffe des Blechs nicht immer genau bekannt sind. Weiterhin rostet das Blech, weshalb dein Tischräucherofen eine geringere Lebensdauer aufweist.

Tischräucherofen mit Fisch

Nun aber zu den Vorteilen eines Tischräucherofens auf Edelstahl. Zuerst ist dieser natürlich sehr langlebig, da er unter anderem nicht rostet. Ebenfalls ist Edelstahl relativ leicht und der Ofen kann somit überall hin leicht transportiert werden. Zuletzt ermöglichst Edelstahl noch eine sehr leichte Reinigung, da es extrem widerstandsfähig ist und beim härteren Schrubben, im Gegensatz zu verzinktem Blech, nicht beschädigt wird.

Inzwischen gibt es gute Tischräucheröfen aus Edelstahl auch schon für unter 100 Euro. Bei günstigeren Modellen, solltest du drauf achten, dass auch Scharniere und Nieten aus Edelstahl sind. Ansonsten rosten diese Teile einfach weg…

Lieber mit Heizspirale oder Petroleumbrenner ?

Räucherfisch am Spieß

Bei guten Tischräucheröfen entscheidet man generell 2 unterschiedliche Varianten. Zuerst die Elektro Tischräucheröfen und zum anderen die Petroleum betriebenen. Beide Varianten haben gewisse Vor- und Nachteile. Je nachdem welche Unternehmungen du mit deinem Räucherofen planst, solltest du dich entscheiden. Der Geschmack wird durch die Heizart übrigens nicht beeinflusst.

Die Elektrischen haben natürlich den Vorteil, dass die Temperatur genau zu regulieren ist und du keinerlei Brennstoff benötigst. Weiterhin kannst du direkt mit dem Räuchern von Fisch oder Fleisch, ohne lange Vorbereitungszeit starten. Deshalb sind Elektro Tischräucheröfen auch für Anfänger optimal geeignet. Ein erheblicher Nachteil ist, dass du immer an eine Stromquelle gebunden bist und nicht überall, wo du vielleicht möchtest, räuchern kannst.

Die Brennstoff betriebenen Tischräucheröfen bieten dir natürlich eine gewisse Unabhängigkeit jeglicher Stromquellen. Somit kannst du in aller Ruhe an den entlegensten Orten beim Angeln und Campen super einfach deinen Räucherfisch genießen. Meist sind solche Räucheröfen deutlich preiswerter als ein Elektro Tischräucherofen. Die Handhabung ist ebenfalls vergleichbar einfach.

Nachteile sind natürlich, dass du immer Brennstoff wie beispielsweise Petroleum benötigst und die Temperatur nicht genau regulieren kannst du deshalb öfters kontrollieren musst. Ebenfalls sollten Brennstoff betriebene Modelle nicht in der Nähe von neugierigen Kindern betrieben werden.

Achte beim Kauf also unbedingt darauf, mit welcher Heizart dein Tischräucherofen betrieben wird. Bei Petroleum bist du mobiler, mit elektronischen lebst du sicherer 🙂

Ein Tischräucherofen mit Thermometer und Abtropfwanne erspart dir viel Stress

Die Abtropfwanne erspart dir echt sehr viel Aufwand. Hast dein Modell kein Abtropfblech, ist die Reinigung sehr aufwändig, da herunter tropfendes Fett der Fische ansonsten in die Räucherspäne oder gar in die Räucherkammer läuft. Dementsprechend achte also möglichst darauf, dass dein Räucherofen für den Tisch über ein
entsprechendes Abtropfblech verfügt, denn es ist nicht immer inklusive.

Weiterhin sehr sinnvoll ist ein Tischräucherofen mit Thermometer zu kaufen. Das Thermometer lässt dich ganz einfach die Temperatur überwachen und du erhältst perfekten Räucherfisch. Alternativ kannst du ein kleines Loch in den Deckel des Räucherofens bohren und ein Stabthermometer befestigen. Mit diesem Eingriff hast du allerdings keine Garantie des Herstellers mehr.

thermometer am Räucherofe

Was kostet ein guter Tischräucherofen?

Diese Frage ist leider so pauschal nicht zu beantworten. Es hängt von deinen Bedürfnissen und Interessen ab. Wenn du nur gelegentlich räucherst, reicht ein Tischräucherofen für knapp 50-60 Euro locker aus. Die Qualität ist ausreichend und wesentliches Zubehör ist meist vorhanden. Wenn du allerdings wert auf Qualität und Langlebigkeit legst, darf ein guter Tischräucherofen aus Edelstahl mit einer soliden Größe und viel Zubehör gerne bis zu 200 Euro kosten.

Weitere nützliche Fragen an dich selbst, vor dem Kauf:

Dann sollte das Gewicht entsprechend gering sein und ein Modell mit Brennstoff Heizquelle sollte gekauft werden.

Achte hier auf das maximale Fassungsvolumen, du solltest drauf achten, mindestens 3-4 Fische gleichzeitig räuchern zu können. Umso größer, desto höher ist auch der Preis.

Vermeide böse Verbrennungen, indem du vorher schaust, dass die Griffe aus nicht leitendem Material bestehen. Ebenfalls sind durchsichtige Deckel durchaus empfehlenswert, da du somit deine Lebensmittel stets im Blick hast.

Ein Rauchabzug ist nicht notwendig, erspart dich aber doch viel Ärger und sorgt für gleichmäßige Räucherergebnisse, dank optimaler Luftregulierung.

Die Isolierung ist bei Tischräucheröfen von weniger Relevanz als bei großen Räucherschränken. Denn nur, wenn du Kalträuchern möchtest, ist das luftdichte Verschließen des Räucherofens wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*

Beitragskommentare